MVZ Dr. Mayr und Kollegen

Slider

Willkommen auf der Website des MVZ Dr. Mayr und Kollegen Altötting – Burghausen. Als Praxis für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Nephrologie mit Dialyse, Feriendialyse für Urlauber, Kardiologie, therapeutische Apherese, Angiologie und auch Psychotherapie sind wir nicht nur für die Sicherstellung der fachärztlichen internistischen und psychotherapeutischen Versorgung von gesetzlich versicherten Patienten verantwortlich. Selbstverständlich behandeln wir auch Privatpatienten und Selbstzahler in unserem Versorgungszentrum – bei uns ist jeder Patient willkommen.

Dr. med. Hans-Ulrich Mayr, Internist und Nephrologe und Dipl.-Psych. Peter Janker, Psychologischer Psychotherapeut behandeln Sie in unserer Zentral-Praxis in Altötting am Tillyplatz nach den neusten medizinischen Erkenntnissen. Unterstützung erhalten sie dabei von unserem kompetenten und sympathischen medizinischen Fachpersonal.

Zusätzlich zur Praxis in Altötting mit allen Abteilungen, finden Sie für eine wohnortnahe Versorgung der Burghauser Patienten unsere internistische Filialpraxis im Medias-Klinikum Burghausen, am dortigen Krankenhaus.

Die Dialysetage am Standort Altötting Tillyplatz sind Montag, Mittwoch und Freitag, am Standort Bad Füssing  Dienstag, Donnerstag und Samstag.

Wir wissen, dass die kontinuierliche Dialyse lebensnotwendig aber gleichzeitig für viele Patienten anstrengend und zeitaufwändig ist. Aus diesem Grund tun wir alles in unserer Macht stehende dafür, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes Willkommen und gut aufgehoben fühlen. Deshalb legen wir größten Wert auf eine angenehme und familiäre Atmosphäre.

Das heißt auch: Dialysepflichtige Patienten müssen wegen ihrer Dialyse nicht auf ihre Ferienreise oder ihre Pilgerfahrt verzichten. 

Wir freuen uns darauf, Sie als Gäste während Ihres Aufenthalts in Altötting – dem Herzen Bayerns – und in Bad Füssing zu versorgen. Gleichzeitig profitieren unsere Gast-Patienten in Altötting von besonders günstigen Übernachtungsmöglichkeiten in einem benachbarten, führenden Altöttinger Hotel.

Falls Sie in Altötting oder Umgebung Urlaub machen wollen, können Sie von hier aus die schönsten Teile Oberbayerns leicht erreichen: Waginger See, Chiemsee, das Alpenvorland und die Chiemgauer und Salzburger Alpen.

Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zu unserer Praxis für Sie zusammengestellt. Sehen Sie sich gerne um und vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Dr. Mayr als TOP-Mediziner ausgezeichnet

Bei uns sind Sie in den besten Händen – das bestätigt auch FOCUS Gesundheit. Dr. med. Hans-Ulrich Mayr wurde von dem renommierten Magazin gleich in zwei medizinischen Disziplinen ausgezeichnet. So darf er sich von nun an als einer von Deutschlands besten Kardiologen und Nephrologen bezeichnen. Die Auswahl der TOP-Platzierten des Magazins wird durch Empfehlungen von Fachkollegen, die Bewertung von Patienten sowie Zertifizierungen und wissenschaftliche Publikationen getroffen. So schaffen es nur Experten mit besonders vielen Empfehlungen und überdurchschnittlich positiven Bewertungen tatsächlich in die Liste. Bei der Recherche kooperiert FOCUS Gesundheit mit der Stiftung Gesundheit in Hamburg. Als Informationsgrundlage dient die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit. Ein Service, der Patienten seit 1997 umfassend über medizinische Versorgungsleistungen informiert. Mehr zu den Kriterien der Prämierung finden Sie hier.

Innere Medizin

Die Innere Medizin beschäftigt sich mit der Diagnostik und meist nicht-operativen Behandlungen der Krankheiten innerer Organe.

In unserer Praxis bieten wir vor allem folgende Schwerpunkte aus dem Gebiet der Inneren Medizin an.

Dialyse

Viele chronische Nierenleiden erfordern eine kontinuierliche Dialyse. Mehrmals wöchentlich muss eine sogenannte „Blutwäsche“ durchgeführt werden. So werden Stoffe aus dem Körper gefiltert, die Aufgrund der Fehlfunktion der Nieren nicht selbstständig ausgeschieden werden können.

Jeder Krankheitsverlauf ist dabei individuell und kann nicht pauschalisiert werden. Bei uns bieten wir Ihnen darum die auf Ihre Anforderungen angepasste individuelle Form der Dialyse. Auch unseren Patienten der Feriendialyse und bei der Dialyse für Pilger-Reisende versorgen wir optimal nach der Abstimmung mit der Dialyse-Station an dem Heimatort unserer Patienten.

Falls Sie in Altötting zuhause sind oder eine Reise ins schöne Oberbayern planen:

Die Dialysetage am Standort Altötting Tillyplatz sind Montag, Mittwoch und Freitag, am Standort Bad Füssing  Dienstag, Donnerstag und Samstag.

Grundsätzlich können bei der kontinuierlichen Dialyse vier Formen unterschieden werden:

Dialysestation_DrMayr_01_web

Feriendialyse in Altötting und Bad Füssing

Dialyse für Urlauber, Pilger und Kur-Gäste

Altötting ist der bedeutendste Marienwallfahrtsort im deutschsprachigen Raum und zugleich einer der größten und bekanntesten Wallfahrtsorte der Welt. 

Der Kurort Bad Füssing liegt im Herzen Bayerns, genauer gesagt im Unteren Inntal. Die drei Thermen und die wunderschöne Natur ziehen vor allem gesundheitsbewusste Urlauber nach Bad Füssing. Aber auch bei Reha-Patienten ist Bad Füssing sehr beliebt.

Jährlich zieht es zahlreiche Pilger und spirituell Reisende in das Herz Bayerns in der Ferienregion Inn-Salzach. Darunter auch Menschen mit chronischen Nierenleiden.

Drei Dialysesitzungen in der Woche bedeuten nicht, dass Sie auf Reisen oder Urlaub verzichten müssen. 

In unserer Praxis in Altötting und in unserer Abteilung der Johannesbadklinik in Bad Füssing haben Sie die Möglichkeit, unsere Feriendialyse zu nutzen. 

Mit drei Dialyse-Tagen pro Woche versorgen wir Sie auch bei Ihrem Aufenthalt im östlichen Oberbayern sicher  – Sie bleiben damit unabhängig von der Dauer Ihres Aufenthalts in Ihrem Dialyse-Zyklus. Auch als Dialyse-Patient können Sie so die wunderbare Landschaft zwischen Inn und Salzach genießen und/oder spirituelle Kraft in Altötting tanken.

Bitte setzen Sie sich – auch kurzfristig – vor Ihrer geplanten Reise nach Altötting, Bad Füssing und Umgebung mit uns in Verbindung. Dann reservieren wir sehr gerne einen Dialysetermin für Sie.

Psychotherapie

Wörtlich übersetzt bedeutet Psychotherapie soviel wie „Behandlung der Seele“. Mit unterschiedlichen Methoden werden Störungen des Denkens und Handelns therapiert.

Jeder Krankheitsverlauf ist dabei individuell und kann nicht pauschalisiert werden. Wir passen deshalb natürlich für jeden Patienten die Therapie auf seine Bedürfnisse an.

In unserer Praxis bieten wir vor allem folgende Schwerpunkte aus dem Gebiet der Psychotherapie an.

psycho

Praxisteam

Wir geben Tag für Tag unser Bestes, um unseren Patienten klare, aussagekräftige und schnelle Diagnosen zu ermöglichen. Als erfahrene Experten für Nephrologie, Kardiologie und Psychotherapie stellen wir eine umfassende und qualifizierte Diagnostik für Sie sicher. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bauen wir unsere Fachexpertise kontinuierlich aus. Immer mit dem Ziel, unsere Patienten stets mit den sichersten und modernsten Methoden zu behandeln.

Dr. med Hans-Ulrich Mayr
Internist und Nephrologe

Studium der Medizin an den Universitäten München und Paris VI, Approbation als Arzt 1978, Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und Promotion zum Dr. med. der Universität München. Klinische Tätigkeiten am Kreiskrankenhaus Altötting (MUDr. Edwin Dostal), in der Medizinischen Poliklinik der Universität München (Prof. Nepomuk Zöllner), in der Toxikologischen Abteilung der II. Medizinischen Klinik des Klinikums Rechts der Isar der TU München (Prof. Max von Clarmann), an den Kreiskrankenhäusern Eggenfelden (Anästhesie, Dr. Stopfinger) und Burghausen (Innere Medizin, Prof. Armin Dietz), an der Universitätsklinik Montpellier/ Frankreich (Prof. Charles Mion und Prof. Stanley Shaldon), am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg und an der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Karl Koch). Niederlassung als Internist in Altötting 1987, Gründung und ärztliche Leitung der ambulanten Herzsportgruppe des Turnverein Altötting 1990, Eröffnung einer Dialyseabteilung 1999, Konsiliararzt des Medias-Klinikums Burghausen und der Johannesbadklinik Bad Füssing. Mehrere wissenschaftliche Publikationen und Vorträge auf internationalen Kongressen im Bereich Nephrologie. 2017 Auszeichnung als „empfohlener Kardiologe und Nephrologe der Region“ von FOCUS-GESUNDHEIT.

Dipl-Psych. Dr. Peter Janker
Psychologischer Psychotherapeut

Studium Psychologie an den Universitäten Mannheim und Heidelberg, Diplom-Psychologe 1985. Berufstätigkeit als Psychotherapeut an der Städtischen Erziehungsberatungsstelle Mannheim, den kardiologischen und neuro-orthopädischen Rehakliniken Küppelsmühle in Bad Orb, der Fachklinik Furth im Wald für Sucht und Psychosomatik und der BG Unfallklinik Murnau.

Verhaltenstherapieausbildung bei der Bayerischen Privaten Akademie für Psychotherapie, München. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und Eintragung ins Arztregister für Verhaltenstherapie 1999.

Zertifikat „Klinische Hypnose M.E.G.“, 1988. Ergänzungsqualifikation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut 2002. Lehrbeauftragter für den Fachbereich Psychologie an der Katholischen Stiftungsuniversität Eichstätt 2002 -2005. Zulassung zum „Ambulanten Psychotherapeutenverfahren“ der DGUV (bzw. der Berufsgenossenschaften) 2013. Mitarbeit an den AWMF-Richtlinien zur „Diagnostik und Therapie der Depression bei Querschnittpatienten“ .

Publikation: Peter Janker & Werner Merklinger (1988): Alkoholismus und soziale Kompetenz. Frankfurt/M., Peter Lang Verlag.

Standorte

Altötting
Innere Medizin, Dialyseabteilung, Psychotherapie

Tillyplatz 9-13 | 84503 Altötting
Tel. 08671 6222 | Fax. 08671 6206

Unsere Zentralpraxis mit allen Abteilungen befindet sich in der Ferienregion Altötting. Dort bieten wir deshalb, neben unseren Stammpatienten, auch Urlaubern die Möglichkeit ihre Dialyse während ihrer Reise bei uns machen zu lassen.

Altötting liegt zentral in Oberbayern. Besser gesagt im Alpenvorland in der Ferienregion Inn-Salzach. München, Passau und Salzburg sind ebenso nah wie der Chiemsee.

Der Wallfahrtsort hat neben seiner religiösen Bedeutung auch viel Kulturelles zu bieten. Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Museen begeistern nicht nur Pilger.

Am bekanntesten ist in Altötting natürlich die „Schwarze Madonna“. Jedes Jahr besuchen mehr als eine Millionen Wallfahrer die Gnadenkapelle. Altötting gilt als Zentrum der bayerischen Marienverehrung. Aber auch die Schatzkammer und das Wallfahrtsmuseum im „Haus Papst Benedikt XVI.“ ziehen viele Reisende an. Und sogar der weltweit bekannte Jakobsweg führt ein Stück durch Altötting hindurch.

Aber nicht nur religiöse Urlauber kommen in Altötting auf Ihre Kosten. Durch die traumhafte Lage im Alpenvorland zwischen Inn und Salzach ist die Reise auch für Naturbegeisterte zu empfehlen. Wander- und Radwege rund um die Stadt bilden ein attraktives Rahmenprogramm zu den religiösen und kulturellen Aktivitäten.

Unsere Praxis in Altötting ist sehr zentral gelegen – direkt am Kapellplatz. Sie können Ihren Dialysetermin also sehr gut in Ihren Urlaubstag integrieren.

Bad Füssing
Dialyseabteilung der Johannesbadklinik

Johannesstr. 2 | 94072 Bad Füssing
Tel. 08531 232052 | Fax 08531 232053

In der Johannesbadklinik Bad Füssing leiten wir die Dialyseabteilung. Dort behandeln wir gerne auch Urlauber während ihrer Reise.

Der Kurort Bad Füssing liegt im Herzen Bayerns, genauer gesagt im Unteren Inntal. Die drei Thermen und die wunderschöne Natur ziehen vor allem gesundheitsbewusste Urlauber nach Bad Füssing. Aber auch bei Reha-Patienten ist Bad Füssing sehr beliebt.

Mit ihrer malerischen Natur, vielen Wäldern, Wiesen und Bächen ist die Gemeinde das optimale Ziel für alle, die ihren Alltag für eine Weile entfliehen wollen. Bad Füssing bietet seinen Besuchern die europaweit größte Thermenlandschaft und steht damit für Wohlbefinden und Gesundheit.

Unsere Praxis dort ist in der Johannesbadklinik untergebracht. Sie können also während Ihres Aufenthaltes auch alle Vorteile der Klinikanlage nutzen. Dazu gehört neben der Nutzung der Johannesbad Therme auch die Unterbringung direkt im Klinikgebäude und die Nutzung zahlreicher Serviceangebote vor Ort.

Bild: commons.wikimedia.org User:Tozina

Burghausen
Mediasklinikum, Nephrologische Ambulanz:

Krankenhausstr. 3a | 84489 Burghausen
Tel. 08671 6222

In Burghausen betreiben wir eine internistische Filialpraxis im auf Onkologie spezialisierten Mediasklinikum.

Terminvereinbarung & Kontakt

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Bereitschaftstelefon: 08671 6222
E-Mail: info@mvz-dmk.de

Bei akuten Problemen können Sie unsere nephrologische Praxis auch täglich rund um die Uhr erreichen!